Die Marke – Langenscheidt




 

Das blaue „L“ auf gelbem Grund
Die Marke Langenscheidt ist weltweit bekannt und populär. Von Unterrichtsbriefen zum Selbstlernen im 19. Jahrhundert bis hin zum Online-Wörterbuch und zur Sprachkurs-App: Langenscheidt ist an den Bildungsherausforderungen und dem veränderten Lern- und Freizeitverhalten über die Generationen hinweg gewachsen. Das erste unter der Marke Langenscheidt erschienene enzyklopädische Werk ist der berühmte „Sachs-Villatte" für Französisch aus dem neunzehnten Jahrhundert. Es folgten weitere Jahrhundert-Wörterbücher wie der „Große Muret-Sanders".


 
 



Die Zukunft ist gelb
Langenscheidt entwickelt Marke und Unternehmen weiter: Die strategische Ausrichtung, die das Unternehmen seit dem Jahr 2010 verfolgt, verbindet hochwertige und innovative Produkte im Print- und Digitalbereich.
Die Neupositionierung der Marke Langenscheidt und der damit verbundene Relaunch der gesamten Corporate Identity und der einzelnen Produkte werden erstmals im Frühjahr 2013 wahrnehmbar und sichtbar.
Dabei repräsentiert die behutsame Weiterentwicklung des berühmten „L“ die Philosophie des Unternehmens: Vorausschauend zu handeln ohne die Vergangenheit aus den Augen zu verlieren. Innovatives Denken mit langer Tradition zu verbinden, dafür steht Langenscheidt als Markenzeichen heute.