Langenscheidt Sprachniveautests

Sprachniveautests

Welche technischen Voraussetzungen benötige ich für den Sprachniveautest?

Um den Sprachniveautest absolvieren zu können, benötigen Sie folgende technische Voraussetzungen:
  • Funktionierende Internetverbindung
  • Internet Explorer 7 oder höher, Firefox 3 oder höher, Safari 3 oder höher, Chrome 8 oder höher, Opera 10 oder höher
  • Soundausgabe


Wer hat die Tests entwickelt?

Die Tests wurden unter wissenschaftlicher Begleitung von Prof. Dr. Erwin Tschirner und Dr. Olaf Bärenfänger (Universität Leipzig) entwickelt. Die Sprachniveautests treffen eine zuverlässige Aussage darüber, ob Sie ein bestimmtes Sprachniveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens erreicht haben und prüfen Kenntnisse in den Bereichen Lesen, Hören und Wortschatz.

Welche Aufgabentypen enthalten die Sprachniveautests?

Die Sprachniveautests enthalten folgende Aufgaben, um Ihr Hör- und Leseverständnis zu prüfen:
  • Single Choice: Sie erhalten Fragen zum Lese- bzw. Hörtext und müssen aus den Lösungsvorschlägen den jeweils richtigen anklicken.
  • Drag&Drop: Begriffe den korrekten Definitionen zuordnen
  • Lückentext: Wortlücken ergänzen, d.h. fehlende Wörter in die Lücke schreiben


Was ist der "Gemeinsame Europäische Referenzrahmen"?

Der "Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen" (GER) ist eine Empfehlung des Europarats, die den Spracherwerb, die Sprachanwendung und die Sprachkompetenz von Sprachlernenden transparent und vergleichbar macht. Diese Empfehlung wird für die vier wichtigsten Teilqualifikationen (Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprechen) vorgenommen und wird in sechs Sprachniveaus definiert.

Überblick über die Sprachniveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.